Dres. med. Dag-Alexander Keilhau, Jörg Lauschke & Kollegen
Sprechzeiten
  • Mo 08.00 - 11.30 Uhr
    15.00 - 17.00 Uhr
    Di 08.00 - 11.30 Uhr
    15.00 - 18.00 Uhr
    Mi 08.00 - 11.30 Uhr
    Do 08.00 - 11.30 Uhr
    15.00 - 17.00 Uhr
    Fr 08.00 - 14.00 Uhr
Kontakt

Sonographie der Gefäße (Doppler- und Duplexsonographie)

Mit diesem Verfahren  kann die Blutströmung in den Gefäßen farblich sichtbar gemacht werden. Auf  diese Weise werden z.B. Verengungen an Gefäßen früh erkannt. Auch eine  Früherkerkennung der Atherosklerose (als Risikoindikator für Herzinfarkt und  Schlaganfall) ist so möglich. Wir untersuchen in unserer Praxis, die  hirnversorgenden Halsgefäße, die Beingefäße, Armgefäße und Bauchgefäße (z.B.  Aorta und Nierengefäße). 

Eine besondere Bedeutung kommt der Beinvenensonographie  zum Ausschluss einer Thrombose zu, mit der eine belastende Röntgenuntersuchung  vermieden werden kann.

Mit der hier durchgeführten Farbduplexuntersuchung der tiefen und oberflächlichen Venen, gelingt ein exakte Darstellung und Funktionsuntersuchung der Beinvenen zur Beurteilung von Krampfadern insbesondere vor geplanter Operation oder Verödung.

Vorbereitung: keine besonderen Vorbereitungen notwendig, die Medikamente sollten eingenommen werden.

weitere Informationen zum Gefäßcheck

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Bitte nehmen Sie am besten telefonisch mit uns Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren. Auf diese Weise können wir Ihnen schnell eine Rückmeldung geben, wann Sie zu uns kommen können.

Sie können öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um zur Praxis zu kommen. Mit der U-Bahn-Linie U3 steigen Sie bitte an der Haltestelle Mundsburg aus. Mit dem Bus nutzen Sie bitte die Linien 25, 37, 172, 173 ,606, 607.
Wenn Sie mit dem Auto kommen, finden Sie unseren hauseigener Parkplatz hinter dem Medizinzentrum Hammonia-Bad - Anfahrt Links vom Haus EKZ Hamburger Straße.

Sollten Sie den Verdacht haben, mit dem neuen Coronavirus infiziert zu sein:

Bitte die Praxis nicht ohne vorherige Absprache unter Tel.: 040 293666 betreten.

Um das Infektionsrisiko für andere Patienten in der Praxis zu minimieren, bitten wir Sie, von zuhause aus umgehend telefonische Rücksprache (040-29 36 66) mit uns zu halten / oder Kontakt aufzunehmen mit:

▶ Gesundheitsamt   ▶ Tel.: 116 117